Mother%20Smiling%20With%20Newborn%20Baby

Rückbildung

Eine Schwangerschaft verändert Dich und deinen Körper. Über 9 Monate wächst in dir ein kleiner Mensch heran.

Deine Bauchmuskeln dehnen sich, damit sie deinem Baby Platz machen. Dein Beckenboden hat sich darauf vorbereitet das Baby passieren zu lassen. Das fordert extreme Veränderungen. Damit du deinen neuen Körper wieder an Belastungen des Alltages anpassen kannst, ist es sehr sinnvoll einen geeigneten Rückbildungskurs zu besuchen. Hier lernst du deinen Körper wieder richtig wahrzunehmen.

Hier sei vor Allem der Beckenboden herausgestellt. Auch nach einem Kaiserschnitt. In unserem Kurs lernst du die verborgene Muskelschicht in deinem Becken richtig kennen, übst sie zu spüren und im Laufe des Kurses in grösser werdende Bewegungen zu integrieren. 

Ein Rückbildungskurs ist sehr sinnvoll, selbst wenn du nach der Entbindung keinerlei Probleme gehabt hast. Es kann  durchaus möglich sein, dass sich im Alter eine mehr oder weniger starke Inkontinenz, dass bedeutet ungewollter Verlust von Harn und/oder Stuhl, entwickelt.

In meinen Rückbildungskursen kommt es erst einmal nicht darauf an, möglichst schnell wieder deine alte Form zurück zu bekommen. Dafür gibt es nach der Rückbildung noch genügend Möglichkeiten, vielmehr möchte ich den Grundstein aller körperlichen Aktivität legen. Dir eine stabile Mitte und gute Körperwahrnehmung vermitteln.

Im Laufe des aus 10 Stunden bestehenden Kurses werden wir das Aktivitätslevel kontinuierlich steigern. 

Joggen, hüpfen oder hohe Gewichte wirst du in meinen Kursen vergeblich suchen. 

Dafür wirst du lernen deinen eigenen Körper zu verstehen und herauszufinden, wann es wieder Zeit für solche Aktivitäten wird. 

Ich werde Dich da abholen, wo du stehst.